Koscioly Drewniane – Schrotholzkirchen

Königshütte – Josef der Arbeiter-Kirche

Diese Schrotholzkirche hat eine lange Reise hinter sich. Heute steht sie im Königshütter Freilichtmuseum. Doch gebaut wurde sie 1791 in Niebotschau bei Ratibor. Dort errichtete man sie an Stelle einer älteren Kapelle aus dem 15. […]

Apr, 19 · in Schrotholzkirchen

Boronow – Kirche der Rosenkranzmadonna

Die Schrotholzkirche in Boronow wurde 1611 vollendet. Stifter waren die Besitzer des Dorfes, die Familie Dzierżanowski. Deren zwölfjährige Tochter wurde, nachdem sie in den Kirchenteich gefallen war, auf wundersame Weise wiederbelebt. Zum Dank errichtete die […]

Apr, 19 · in Schrotholzkirchen

Repsch – Filialkirche zum Hl. Jakob dem Älteren

Auf einem kleinen Hügel, in der Mitte des Dorfes, steht das Repscher Gotteshaus. Es ist eine von nur zwei Schrotholzkirchen im Kreis Neustadt. Die andere, eine Friedhofskirche in Oberglogau, wurde im 18. Jahrhundert in Fachwerkbauweise […]

Apr, 19

Plümkenau – Filialkirche zur Mariä Himmelfahrt

Während der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts entstand in der Gegend um Plümkenau eine friderizianische Siedlung. Um den neuen, meist protestantischen Bewohnern auch spirituell eine neue Heimat zu schaffen, wurde das Bethaus in Plümkenau gebaut. […]

Apr, 19

Rosenberg – Annakirche

Sie ist eines der wertvollsten Denkmäler in Polen, einzigartig und außergewöhnlich aufgrund ihrer architektonischen Form. Die international bekannte Schrotholzkirche wird auch als die „in Holz verzauberte Rosenberger Rose“ bezeichnet. Das Gotteshaus wurde dort errichtet, wo […]

Apr, 19

Omechau – Filialkirche des Hl. Hyazinths von Polen

Ursprünglich stand am Platz der Kirche eine Kapelle aus dem Jahre 1529. Sie nahm die Fläche des jetzigen Chores ein. Im Jahre 1628 wurde die heutige Kirche von Baltazar von Frankenberg, dem Inhaber von Miechowa, […]

Apr, 19

Michelsdorf – Michaelskirche

Zwar wurde bereits im 13. Jahrhundert eine Kirche in Michelsdorf erwähnt, das heutige Gotteshaus entstand jedoch 1614. Es gehört zu den kostbarsten Schrotholzkirchen in Polen. Der Zimmermann Miller aus Altstadt, heute ein Namslauer Stadtteil, baute […]

Apr, 19

@OSLM_ratingen